Balzu De

SCHAMHAARE RASIEREN FÜR MÄNNER IN 3 SCHRITTEN (OHNE SCHMERZEN UND PICKEL)!

Ob du ein aufregendes Date geplant hast oder du deine Schamhaare aufgrund deiner eigenen Vorliebe rasieren möchtest: Es ist kein Grund, sich zu schämen. Tatsächlich ist es heutzutage der letzte Schrei, über Manscaping zu sprechen (so nennt man als Mann Schamhaare behaltet). Aber falls du dich fragst: Wie soll ich meine Hoden rasieren? Dann haben wir in diesem Ratgeber die Antwort für dich. Mit diesen drei einfachen Schritten beugst du Pickel, Verletzungen und Juckreiz vor und deine Kronjuwelen funkeln wie nie zuvor.

Wusstest du schon? Amerikanische Untersuchungen zeigen, dass mehr als die Hälfte der Männer ihre Schamhaare trimmen oder rasieren. In Belgien sind das sogar acht von zehn Männern. Du bist also nicht allein, wenn du dir überlegst, sich die „Edlen Teile“ zu rasieren.

Aber warum sollte man sich als Mann die Schamhaare rasieren?

Für diese Art des Beschneidens kann es mehrere Gründe geben. Manche Männer möchten für eine anstehende Sexparty ordentlicher aussehen, manche tun dies aus religiösen Gründen und andere kürzen die Schamhaare, damit sie nicht unter den Boxershorts in den Umkleidekabinen hervorstehen.

Viele Männer und ihre Partner empfinden es als wichtig, wie der Schambereich aussieht. 

Es gibt viele Frauen, die einem keinen Oralsex geben, wenn sie sich durch einen Dschungel kämpfen müssen. 

Und wenn du dich nicht sicher bist, mit welchen Werkzeugen du arbeitest, lässt das Beschneiden der Sträucher den Baum größer aussehen. Lasse also die optische Täuschung zu deinem Vorteil arbeiten.

Das Rasieren der Schamhaare ist daher heutzutage bei Männern üblich. Das Rasieren von Po-Haaren ist jedoch immer noch ziemlich tabu, obwohl wir auch eine Anleitung dafür geschrieben haben.

SO RASIERST DU DEINE SCHAMHAARE 

Es gibt mehrere Möglichkeiten, deine Hoden zu rasieren. Das häufigste Manscaping ist um die Schamhaare mit einem Rasiermesser zu rasieren. Aber das ist auch einer der gefährlichsten Wege, wenn du nicht aufpasst oder nicht weißt, was du tust.

Wenn du dich nicht richtig rasierst, kannst du dich leicht versehentlich die Haut schneiden und dich Bakterien oder Reizstoffen aussetzen. Eine Rasur gegen den Haarwuchs kann auch deine Haarfollikel blockieren, was dann zu eingewachsenen Haaren führen kann.

Für eine absolut sichere und bequeme Rasiermethode haben wir den ManMower Trimmer entwickelt. So wird das Rasieren deines jungen Mannes und des umliegenden Geländes zum Kinderspiel! Der ManMower ist wasserdicht und kann daher unter der Dusche verwendet werden. Das ideale Werkzeug für deine Werkzeuge.

Übrigens, wenn du dich fragst, ob Schamhaare schneller nachwachsen, wenn du sie oft rasierst? Die Antwort ist nein, aber lesen gerne mehr darüber in unserem Leitfaden.

SCHRITTE ZUM RASIEREN DEINER EDLEN TEILE:

Schritt 1: Vorbereitung

Wie auch immer du dich rasierst, wir empfehlen dir, vorher warm zu duschen, um die Haare aufzuweichen und nur mit sauberen Klingen zu arbeiten, um Infektionen zu vermeiden. Kürze dein Schamhaar unbedingt mit einer Schere, wenn es lang ist (dies verhindert, dass die Klinge oder der Trimmer verstopft). Auch nicht unwichtig: Hände waschen.

Verwende Rasiercreme, Gel oder eine Feuchtigkeitscreme mit natürlichen Inhaltsstoffen, um Reizungen zu vermeiden. Entscheide dich für natürlichere Produkte von Marken wie Brickell, Weleda, Balea for Men, Bull Dog oder Logona.

Rasieren unter der Dusche ist ohnehin empfehlenswert. Das warme Wasser macht Haut und Haare geschmeidig und ist hygienisch.

Schritt 2: Schamhaare rasieren

Wenn du mit der Rasur beginnst, ist es wichtig, sich daran zu erinnern: langsam und sicher kommst du an das Ziel. Verwende kurze Striche und rasiere immer mit dem Haarwuchs. So vermeidest du Irritationen. Wenn du an hartnäckigen Stellen gegen den Strich rasierst, musst du wirklich so vorsichtig wie möglich sein, es sei denn, du versuchst, eine Szene aus einem durchschnittlichen Horrorfilm nachzumachen.

Schritt 3: Pflege danach

Gut ausspülen und mit einem sauberen Handtuch vorsichtig abtrocknen. Eventuell eine Kortisoncreme verwenden, um Reizungen vorzukommen. Finger weg von Cremes mit Alkohol, sie sind viel zu aggressiv für einen so empfindlichen Teil deines Körpers. Stelle außerdem sicher, dass du deinen Rasierer regelmäßig wechselst.

Trimmen und Behandlung von Schamhaaren

Schamhaar hört im Gegensatz zu Kopfhaar irgendwann auf zuwachsen. Wenn du dein Haar ungetrimmt lasst, entsteht kein überwucherter Dschungel. Aber wenn du es noch ein wenig nachbessern möchtest, schneide es mit einer sauberen Schere.

Auf keinen Fall für alles dasselbe Instrument verwenden. Lese hier warum du besser den Gesichtstrimmer nicht für die Schamhaare verwenden kannst.

Schneide deine Haare nicht zu nah an deinem Schambereich sonst könntest du dich aus Versehen schneiden, die Haut ist da viel dünner.

TIPPS ZUM SCHNEIDEN DEINES SCHAMHAARS:

Desinfiziere alle Scheren, die du für diese Arbeit verwenden möchtest.

Bewahre die Schere an einem sauberen Ort auf, an dem es nicht feucht ist.

Verwende diese Schere nicht für andere Zwecke und teilen Sie sie nicht mit anderen - dies erhöht das Risiko von Infektionen oder anderen Bedrohungen wie Filzläusen.

Schneide deine Schamhaare, wenn sie trocken sind, damit die Haare nicht zusammenkleben, was es schwieriger macht, sie einzeln zu trimmen.

WAXEN, ENTHAARUNGSCREMEN UND LASERENTHAARUNG

Neben dem Rasieren und Trimmen gibt es noch andere Möglichkeiten Ihre Schamhaare zu entfernen. Waxing, Enthaarungscremes und Laserenthaarungen sind ebenfalls Optionen, obwohl sie nicht unsere Präferenz haben. 

Nichtsdestotrotz geben wir dir zusätzliche Erklärungen zu diesen Haarentfernungsmöglichkeiten, damit Sie Ihre eigene Wahl treffen können.

WAXING

Beim kaltem oder warmen Waxing werden Streifen mit kaltem oder warmen Wachs auf die Haaroberfläche aufgetragen und das Haar mit den Streifen aus den Follikeln gezogen. Waxing ist eine schöne Alternative zur Rasur, da es bei manchen Männern weniger Juckreiz verursacht, wenn die Haare nachwachsen. Außerdem bleiben sie länger weg. Der Nachteil ist, dass Waxing enorm wehtun kann, aber die Meinungen dazu sind geteilt und jeder hat eine andere Schmerzgrenze.

Das Waxing wird am besten von einem ausgebildeten Kosmetiker/in durchgeführt, denn falsches Wachsen kann zu Rötungen, Reizungen und eingewachsenen Haaren führen.

Tipps zum Wachsen Ihrer Schamhaare

Wählen Sie einen Kosmetiker/in ihres Vertrauens die eine sichere Methoden verwendet. Lesen Sie Kundenbewertungen und Bewertungen von Gesundheitsorganisationen.

Beim Wachsen muss die behandelnde Person ein(e) ausgebildete(r) oder zertifizierte(r) Kosmetiker/in sein und Handschuhe tragen.

Gute Salons verwenden den Wachsstift nie mehr als einmal und decken den Wachstisch aus Gründen der Hygiene mit einem Einwegbezug ab.

CHEMISCHE ENTHAARUNG FÜR SCHAMHAAR (HAARENTHAARUNGSCREME)

Chemische Enthaarungsmittel schwächen das Keratin im Haar, sodass es sich vom Follikel löst und mit einem Handtuch abgewischt werden kann. Diese Mittel gibt es in der Drogerie, können jedoch Stoffe enthalten, die allergische Reaktionen auslösen können.

Solltest du eine empfindliche Haut haben, vermeide diese Methode am besten!

Tipps zum Rasieren der Schamhaare mit Creme

Spreche mit deinem Arzt, bevor du ein Haarentfernungsprodukt verwendest, um zu sehen, ob es die richtige Wahl für dich ist. Ziehe in Erwägung, es von einem Spezialisten machen zu lassen.

Wenn du allergisch bist, mache zuerst einen Haut- oder Picktest, um zu sehen, auf welche Inhaltsstoffe du allergisch sein könnten.

Führe einen Patch-Test an einer anderen Stelle Ihres Körpers durch, bevor du ihn auf deinen Schambereich aufträgst. Du möchtest ja nicht, dass dein gesamter Schambereich rot und geschwollen wird!

LASERHAAR (ODER ELEKTROLYSE)

Laser-Haarentfernung und Elektrolyse gelten beide als „permanente“ Methoden zur Beseitigung von Schamhaaren: Die Haare werden so schnell nicht nachwachsen.

Der Laser verwendet konzentrierte Lichtstrahlen, während die Elektrolyse ein Gerät verwendet, das Energie von Chemikalien oder Wärme in die Follikel überträgt, um zu verhindern, dass neue Haare wachsen. Haare können auch nach mehreren Behandlungen noch nachwachsen, aber wenn das passiert, sind sie normalerweise feiner und weniger auffällig.

Tipps zum Lasern von Schamhaaren

Vereinbare einen Termin mit einem Arzt, um diese Behandlungen durchführen zu lassen.

Wähle das richtige Behandlungszentrum. Viele Orte bieten diese Behandlungen an, aber überprüfe die Bewertungen und Gesundheitsbewertungen, bevor du einen Termin buchst.

Beide Formen der Entfernung sollten von einem Fachmann in einem Behandlungszentrum durchgeführt werden. Wenn sie nicht richtig durchgeführt werden, können diese Behandlungen Ihren Hautton in diesem Bereich verändern.

Wissenswertes: Wusstest du, dass 21 % der Männer keine Ahnung hat, wie man sich die Achseln rasiert? Wir haben eine Anleitung mit Tipps dazu geschrieben.

Was tun bei Hautausschlag, Pickel und eingewachsenen Haaren?

Selbst wenn du beim Rasieren vorsichtig bist, ist es nicht ungewöhnlich, dass du einen Ausschlag, Pickel oder eingewachsene Haare im Schambereich bekommst, besonders wenn du dich mit einem Rasierer rasierst. (Also einen Trimmer wie den ManMower verwenden)

Es ist am besten, mit der Rasur aufzuhören, bis diese Symptome verschwunden sind. Suche einen Arzt auf, wenn sich nach einer Woche ohne Rasur keine Veränderung zeigt oder wenn es sich zu verschlimmern scheint.

Um Irritationen beim Rasieren von Hand vollständig zu vermeiden, kannst du den Kauf des BALZY ManMower in Betracht ziehen. Er wurde speziell mit der SafeShave-Technologie entwickelt, ideal für diesen empfindlichen Körperbereich.

Die Aufsätze können auf unterschiedliche Längen eingestellt werden, wähle wie kurz du deine Schamhaare schneiden möchten.

So kannst du gegen die verschiedenen Reizungen nach der Schamhaarrasur vorgehen:

  • Ausschlag: Nicht kratzen! Dies sieht in der Öffentlichkeit nicht nur asozial aus, sondern kann die Reizung sogar noch verstärken und eine Infektion verursachen. Verwenden eine Hydrokortison-Creme, um den Juckreiz zu reduzieren.
  • Pickel: Verwende eine beruhigende natürliche Lotion oder Creme, um Reizungen zu lindern. Lasse die Haare nachwachsen, bis die Unebenheiten vollständig verschwunden sind. Ziehe in Erwägung, dich seltener zu rasieren, wenn du bei jeder Rasur Rasierpickel bekommst. Versuche um mit einem Elektrorasierer wie unserem ManMower-Trimmer; speziell dafür entwickelt, den Intimbereich sicher zu rasieren.
  • Eingewachsene Haare: Höre für ein paar Wochen auf zu rasieren und lasse die Haare nachwachsen. Verwende einen warmen, nassen Waschlappen, um die Stelle einmal täglich zu massieren, bis sich die Reizung bessert. Verwende zum Herausziehen der Haare keine Pinzette, da dies das Infektionsrisiko erhöhen kann.

INTIM HAAR FRISUREN FÜR HERREN

Abschließend möchten wir dir noch einige Inspirationen für die Rasur deiner Schamhaare geben. Genau wie bei deinen Kopfhaaren gibt es auch für den Schambereich verschiedene Frisuren. Hier die drei beliebtesten:

„Der Boxer“

Dies ist im Grunde die männliche Version der Bikinizone. Mit „the Slip“ rasiere alle Haare, die sichtbar aus Ihrer Unterwäsche ragen, weg. Besonders angesagt bei Schiesser-tragenden Schwimmern und Fans des klassischen weißen Slips.

„Löwenmähne“

Rasiere für eine Löwenmähne deine edlen Teile, aber lassen Sie etwas darüber. Es ist eine Methode, die besonders von Männern geliebt wird, die den jungen Mann mit dieser optischen Täuschung etwas größer aussehen lassen möchten.

„Stark getrimmt“

Schneide das Haar auf eine kurze Länge, sodass es noch überall, aber gleichmäßig geschnitten ist. Dies ist eine gute Option, wenn du dein Haar nicht vollständig rasieren, aber dennoch minimal und ordentlich halten möchtest.

Dies wird im Allgemeinen auch als „Abholzen des Waldes“ bezeichnet. Besonders beliebt bei Männern mit wenig Zeit und nur Schere.

Andere mögliche Schamhaar„Designs“ für Männer:

Minimalistisch: Rasiere alle Haare über ihr bestes Stück, aber lasse die Haare am Hoden und der Basis deines jungen Mannes. Dies kann einige Zeit sparen, wenn du diese knifflige, empfindliche Hodensack Haut rasierst.

  • Horizontale Landebahn: Rasiere die Haare über Ihrem Schambereich.
  • Das Kreative: Zuerst schneide Sie alle Haare kurz, damit die Form besser sichtbar wird. Aber danach könntest du kreativ werden, bis Sie eine bestimmte Form nach deinen Wünschen hast. Pfeile, Herzen, Buchstaben und andere kreative Exzesse sind beliebt. Vor allem für die Männer, die es nicht zu ernst nehmen und zwischenzeitlich einen Eindruck bei einem Sexualpartner hinterlassen wollen.

Du kannst auch ganz kahl werden, wenn es dir zusagt. Es hängt nur davon ab, was du in Bezug auf Stil und Wartung bevorzugst.

Das waren unsere Tipps zum Rasieren von Schamhaaren und Hoden, ohne Schmerzen, Reizungen und Juckreiz. Rasiere sie!

×